Die WFM

Die Wasserwerk Fröndenberg-Menden GmbH (WFM) wurde im Jahr 2011 als Kooperationsgesellschaft der Stadtwerke Menden und der Stadtwerke Fröndenberg gegründet. Die Stadtwerke Menden sind daran mit 75 Prozent und die Stadtwerke Fröndenberg mit 25 Prozent beteiligt. Aufgabe der WFM ist die Steuerung der Wassergewinnungsanlagen beider Stadtwerke, Bau und Betrieb der neuen Trinkwasser-Aufbereitungsanlage sowie die Steuerung der Hochbehälter und Regelung der Wasserabgabe in die Netze beider Stadtwerke.

Matthias Lürbke

Geschäftsführer der WFM
Wasserwerk Fröndenberg-
Menden GmbH

„Das Wasserwerk Fröndenberg-Menden ist eine der
modernsten Wasseraufbereitungsanlagen entlang
der Ruhr und wird auch langfristig die hohe Qualität
unseres Trinkwassers sicherstellen.“

Michael Freitag

Geschäftsführer der WFM
Wasserwerk Fröndenberg-
Menden Gmb

„Die konkreten Überlegungen für eine Wasseraufbereitung
haben vor über zwei Jahren begonnen. Jetzt freuen wir uns,
die Anlage in Betrieb nehmen zu können.“

 

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen